Abzockfalle per Fax: UST-IDNR.org

Abzockfalle

Dreiste Abzockfalle per Fax

Die Dreistigkeit der Abzockfallen nimmt zu und die Glaubwürdigkeit auch. 

Der Zeitmangel vieler Unternehmer wird mit diesem Schreiben ausgenutzt und in eine Abzockfalle gewandelt. Grobe Blickpunkte wie das Logo UST-IDNR.org und der Betreff: Erfassung Ihrer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr), wirken vorerst vertrauenwürdig.

 

Das Kleingedruckte

Doch leider steht im kleingedruckten sehr gut umschrieben, dass die Eintragung in das Register 890 € im Jahr beträgt und ein Abo somit beantragt wurde. Jedes Jahr verlängert sich diese Abzockfalle, wenn man nicht 3 Monate vorher kündigt. Aber das erste Jahr haben diese natürlich erstmal kassiert.

 

Ein Einblick

Um einen Einblick in dieses Fax zu geben, habe ich dieses mal fotografiert und stelle es Ihnen zur Verfügung:

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Allgemein

Android Update 4.1.2 – Optische Änderungen

Android Banner

Android 4.1.2

2013-01-28 20.16.15Gestern erst kam bei mir das neue Android Update 4.1.2 am Samsung Galaxy S3 an, deshalb berichte ich erst jetzt davon, denn man berichtet ja von nichts, dass man nicht selbst getestet hat ;)

Bei Bekannten ist dieses bereits im Dezember veröffentlicht worden auf dem S3, doch ich bin glücklich :-P

Ich gehe jetzt auf die Optischen Aspekte etwas näher ein und habe dafür ein paar Screenshots vorbereitet. 

 

Multi-Windows

2013-01-28 20.12.04Dieses neue Feature ist als erstes in den Blick gerutscht. Multi-Window mit einer Sidebar die man aufswitchen kann und zwischen selbst festgelegten Apps schalten kann. Die Performance ist beeindruckend hoch. Die Apps laden nicht erst lange sondern reagieren sofort beim Klick. Man kann diese beliebig ändern und sich selbst so seine Favoriten-Bar anlegen. Geschlossen beeinträchtigt diese auch nicht das Sichtfeld.

 

 

Kamera – Serienbildaufnahme

2013-01-28 20.13.41Auch bei der Kamera hat sich eine Kleinigkeit verbessert. Um eine Serienbildaufnahme auszuführen, muss man nicht erst in den Einstellungen dies ändern, sondern hält ab sofort einfach die "Auslöser"-Taste gedrückt und schon werden die Serienbilder aufgenommen. 

So sind die Schnappschüsse gesichert, ohne vorher die Einstellungen aufzurufen.

 

Fotogalerie – Neues Design

2013-01-28 21.03.44Schluss mit dem ständigen "Return"-Button drücken um in ein anderes Album zu wechseln. Jetzt ist es direkt möglich, da die Alben links in einer Leiste angeordnet sind und sogar mit einer Scrollbar. Rechts werden die Bilder in kleiner Vorschau gegliedert. Die Schnelligkeit ist auch ein wichtiger Punkt bei der neuen Fotogalerie, dies ist jetzt um einiges optimiert.

 

 

Fazit:

Ein schönes Update, sinnvolle Funktionen, schöne Optik und die Performance wurde stark optimiert. Das erleichtert das Handling um einiges.

Veröffentlicht in Allgemein, Android - iPhone - iPad

Pegatron M2N78-LA: Mainboard mit Chipsatz Fehlern

Hardware
  • PC fährt nicht mehr hoch?
  • Die S-ATA Festplatte wird nicht mehr erkannt?
  • Non bootable Device – Meldung?
  • PC hängt sich bei Belastung auf (freeze)?

Dann haben Sie ein Problem mit dem Mainboard. Bzw wenn Sie dieses Mainboard: Pegatron M2N78-LA
haben, dass in einigen HP Desktop PC's verbaut ist, dann wird mit sehr großer Wahrscheinlichkeit der Chipsatz von nForce überhitzt bzw durchgebrannt sein. 

Berichten zu folge, ist das wohl ein bekanntes Problem von diesem Mainboard, jedoch sind häufige Meldungen in die USA zurückzuführen.

Natürlich sind einige Tests durchzuführen, ob es letztendlich wirklich auf den Chipsatz zu schliessen ist.
Diese kann ich gerne auf Rückfragen (Kommentare) in einem neuen Beitrag erläutern.

Austausch Mainboard ohne neue Komponenten

Da dieses Mainboard mit einem AM2+ Sockel und DDR2 RAM Sockeln ausgestattet ist, was eine ungewöhnliche Kombination ist, ist es nicht ganz so einfach ein passendes Ersatz Mainboard dafür zu finden. Das Originale Mainboard liegt im Schnitt bei 140 €, doch aufgrund des bekannten Chipsatz Problems, ist dies natürlich zu empfehlen.

 

 

ASRock N68C-GS FX

Günstige Alternative: ASRock N68C-GS FX, mATX

Mit diesem Mainboard ist Ihnen eine günstige und vor allem stabile Lösung geboten. Mit gerade mal 40 € kann man damit nicht viel falsch machen. Jedoch empfehle ich dieses nur zu kaufen, wenn der PC für Büroarbeiten genutzt wird. (Keine hohen Belastungen)

Der Umbau selbst ist schnell gemacht, jedoch empfehle ich Anfängern, dies von einem erfahrenen Techniker übernehmen zu lassen.


 

Wichtige Einschränkungen ASRock

DDR-RAM 

Vorher hatte mal Platz für 8 GB DDR2-RAM Speicher mit 4 Sockeln zu je 2GB Speicher. Beim neuen ASRock muss man sich mit 2 Sockeln je 2GB zufrieden geben, da 2x DDR2 und 2x DDR3 Sockel verbaut sind.

CPU-Kühler (4-Pin)

Auch muss man auf einen aktuellen CPU-Kühler umsteigen, da bisher ein 3-Pin Lüfteranschluss verwendet wurde beim HP Mainboard. Das ASRock hat eine Quiet n' Cool BIOS Funktion, bei der man seinen Lüfter selbst regeln kann. Dies benötigt jedoch einen 4-Pin Lüfter auf dem CPU Sockel. Bei einem 3-Pin Stecker wird der Lüfter auf 100% Leistung laufen und somit ist der Start eines Düsenjets nichts dagegen :-) 

 

Fazit:

Ich bin mit dem ASRock für diesen Preis sehr zufrieden, die Einschränkungen sind nicht verheerend, somit sind diese ertragbar. Als kostengünstige Alternative ist das ASRock natürlich perfekt. 

Veröffentlicht in Allgemein, Hard-Software, Testbericht, Tipps/Tricks

Vorsicht! Verschlüsselungstrojaner – Trojaner Spam Mails

Es ist schon eine Weile her, da habe ich über den Verschlüsselungstrojaner bereits berichtet.
Auch die Reaktion zahlreicher Leser hat sehr zu erschrecken geführt, denn diese Art von Spam-Mail hat wohl doch sehr viel Nützen für die Programmierer gezeigt. Viele Festplatten wurden verschlüsselt und somit waren alle Daten verloren.

Berichten zu Folge soll in unserem Landkreis auch ein Steuerberater davon betroffen gewesen sein, man kann sich vorstellen was es bedeutet, wenn die Bilanzen und Buchungen aller Mandanten weg sind und nachgeholt werden müssen. Dies kann sicherlich in JEDER Branche einen Betrieb in den Ruin führen.

Abmahnung - Verschlüsselungstrojaner

Screenshot der Spam Mail des Verschlüsselungstrojaners

Ich möchte somit noch einmal dringlichst davor warnen.

Warnung – Hinweise

Als Unterstützung hierzu noch ein  neuer Screenshot der heute bei mir eingetroffen ist, von einer Masche des Verschlüsselungstrojaners, der sogar ECHTE Daten benutzt.

In diesem Falle gibt er sich als die „ALTERNATE Buchhaltung“ aus.

Beim öffnen des Anhangs (*.zip Datei) extrahiert sich der Trojaner und verbreitet sich im System. Dieses verschlüsselt einzelne Dokumente, MP3’s, Filme und sämtliche Office Dateien und Datenbanken mit einem automatisch generierten Passwort, dass nach meinem derzeitigen Stand noch nicht entschlüsselt werden kann (Bitte kommentieren, falls ich mich irre).

Der Anhang

Der Anhang ist immer nach dem selben Prinzip aufgebaut, eine *.zip Datei die mit Mahnungen und dem Namen versehen ist.

Warnung: Mahnungen, Rechnungen und dergleichen sind in einer gepackten Datei *.zip *.rar ungültig. Somit einfach löschen zur Sicherheit.

Anhang Verschlüsselungstrojaner Spam Mail

Anhang Verschlüsselungstrojaner Spam Mail

 

 

 

Veröffentlicht in Allgemein, Diskussion, Sicherheit

Adobe Acrobat Reader schliesst sich sofort – Lösungswege

Adobe Reader

Vermehrte Probleme mit dem Medien "beliebten" Adobe Acrobat Reader.

Unter anderem eines dieser weit verbreiteten, in zahlreichen Foren hart diskutiert, ist das "Adobe Acrobat Reader schliesst sich sofort"-Problem.

Viele Lösungsansätze und viele Empfehlungen anderer Programme wie der Foxit Reader und PDF XChange Viewer. Doch all das ist nicht wirklich die Lösung des Problems.

Ereignisanzeige – Fehlerquellenportal

Adobe Reader FehlerIch hatte heute ein Kunden Notebook mit genau diesem Fehler erhalten. Nach langem probieren verschiedener Lösungswege schaute ich mal die Ereignisse unter Systemsteuerung -> Verwaltung -> Ereignisanzeige -> Anwendung.
Das Error-Protokoll war nicht zu übersehen und hat mich letztendlich auch auf die Ursache des Problemes geführt.(nvdigxwrap.dll)

Die "EULA" (Lizenzvereinbarung) von Adobe Acrobat Reader benötigt wohl einen Grafiktreiber und ein paar Sätze anzuzeigen :-)

Bereits installiert war "Intel HD Graphics" als Grafiktreiber, doch im Notebook war eine nVidia GT verbaut, somit habe ich den Treiber für die nVidia Karte installiert und siehe da es funktioniert.

Bevor man sich einen "Wolf sucht" sollte man lieber erst einmal die Ereignisse durchgehen und eventuell die Fehlerquelle schnell ausfindig zu machen.

Weitere Lösungsansätze sind auf der Adobe Hilfe Seite einzusehen. Gerne kann ich auf Anfrage auch eine verkürzte Anleitung online stellen.

Der direkte Link zur Adobe Hilfe ist hier: https://helpx.adobe.com/de/acrobat/kb/troubleshoot-errors-freezes-reader-windows.html

 

Alternative 2

Wie in den Kommentaren von Stefan erwähnt, ist es auch möglich bei einigen Fällen dieses Problems, die eula.exe im Adobe Verzeichnis direkt zu starten.

Diese öffnet wie erwähnt die "Lizenzvereinbarung" von Adobe Acrobat Reader und wird benötigt um das Programm zu starten. 

Veröffentlicht in Allgemein, Hard-Software, Tipps/Tricks, Tutorial